Magnetische Schachspiele

Wenn Sie auf der Suche nach einem magnetischen Reiseschachspiel sind, sind Sie nicht allein: magnetische Reiseschachspiele haben in den letzten Jahrzehnten wirklich an Popularität gewonnen, da sich immer mehr Menschen dafür interessieren, auch unterwegs Schach zu spielen. Lassen Sie uns einen genaueren Blick auf die primären Unterschiede zwischen magnetischen Schachspielen und traditionellen Schachspielen werfen, sowie darauf, warum der Kauf eines magnetischen Schachspiels aus Holz eine hervorragende Option für jeden Schachspieler ist. Ist ein Schach magnetisch, bleiben die Schachfiguren auf dem Schachbrett stehen, auch wenn es etwas stürmisch zugeht.

Zeigt alle 5 Ergebnisse

Show sidebar

Magnetische Schachspiele gegenüber traditionellen Schachspielen

Der Hauptunterschied zwischen magnetischen Schachspielen und nichtmagnetischen traditionellen Schachspielen ist natürlich das Vorhandensein von Magneten. Magnetische Schachspiele enthalten sowohl eine magnetische Schicht unter dem Schachbrett als auch Magnete in jedem der einzelnen  Schachfiguren. Dies bedeutet, dass die Figuren an dem magnetischen Brett haften bleiben, anstatt zu gleiten und sich zu bewegen, wie dies bei traditionellen nicht-magnetischen Figuren auf einem Standardschachbrett der Fall wäre. Einige magnetische Schachbretter sind so konstruiert, dass sie Reisegröße haben, so dass sie ein Klappbrettdesign sowie Fächerschubladen aufweisen können, in denen die Schachfiguren während des Transports des Spiels aufbewahrt werden können. Andere magnetische Bretter sind Standard und können nicht zusammen gefaltet werden. In jedem Fall ist es geradezu von Vorteil, wenn man sicher sein kann, dass die Schachfiguren auf dem Schachbrett stehen bleiben, gerade, wenn man unterwegs oder auf Reisen ist.

Die Vorteile mit magnetischen Schachspielen zu spielen

Es gibt viele Vorteile, mit magnetischen Schachspielen zu spielen. Der Hauptvorteil ist natürlich die Tatsache, dass die Schachfiguren dort stehen bleiben, wo man sie hinstellt. Dies ist aus mehreren Gründen vorteilhaft. Es erlaubt Ihnen, Schach unterwegs zu spielen, auch im Zug, im Flugzeug oder sogar auf dem Rücksitz eines Autos; Sie können der Langeweile entfliehen und gleichzeitig Ihr Schachspiel üben, ohne sich Sorgen darüber machen zu müssen, dass die Schachfiguren herumrutschen oder fliegen, wenn es zu einem plötzlichen Stopp kommt. Die Magneten sind meist sehr stark, um die Schachfiguren auf dem Brett zu halten, aber man kann immer noch ohne Mühe die einzelne Schachfigur abnehmen und auf ein anderes Feld setzen.

Ein weiterer Vorteil magnetischer Figuren besteht darin, dass sie für Spieler, die möglicherweise Schwierigkeiten haben, Figuren zu bewegen, an ihrem Platz bleiben. Dies gilt sowohl für erwachsene Spieler mit unruhigen Händen als auch für Kinder, die das Spiel erlernen und denen es möglicherweise schwer fällt, die Figuren aufrecht zu halten, besonders wenn das Spiel erst einmal richtig losgeht. So kann man mit magnetischen Schachspielen, aus Holz oder Kunststoff, ohne Sorgen viel Spaß beim Schachspielen haben.

Es gibt viele moderne Optionen für magnetische Schachspiele auf dem heutigen Markt für Schachspiele, daher haben Sie eine breite Palette von Schachbrettern zur Auswahl; magnetische Schachbretter aus Holz sind aufgrund der Haltbarkeit und Qualität des Holzes am beliebtesten, wenn Sie also nach einem magnetischen Schachspiel suchen, das lange Zeit hält, sollten Sie ein Schachspiel mit magnetischen Schachfiguren als Ihre erste und beste Option betrachten. Schauen Sie sich bei einem Spezialisten für Schachspiele um. Hier gibt es neben magnetischen Schachspielen aus Holz oder anderen Materialien, auch konventionelle oder spezielle Schachspiele für jeden Geschmack.