Digitale Schachuhren

3 Vorteile, eine digitale Schachuhr zu verwenden

Wenn Sie jemals eine professionelle Schachpartie gesehen haben, dann haben Sie bereits eine Schachuhr gesehen, ohne es richtig zu wissen. Eine Schachuhr wird verwendet, um die Zeit zu verfolgen, die jeder Schachspieler für seinen speziellen Schachzug aufwendet. Schachuhren werden verwendet, um sicherzustellen, dass keiner der Spieler während der Partie zu lange braucht. Neben analogen gibt es aber schon eine ganze Zeit auch digitale Schachuhren. Wir schauen uns gemeinsam an, seit wann es digitale Schachuhren gibt und was für Vorteile sie gegenüber analogen Schachuhren haben und welche Gründe, vielleicht dafür sprechen, wenn Sie eine digitale Schachuhr kaufen wollen.

Zeigt alle 10 Ergebnisse

Show sidebar
Im professionellen Spiel gibt es normalerweise Grenzen für die Zeit, die jeder Spieler während seines Zuges verbringen darf; wenn er diese Zeit überschreitet, droht ihm eine Strafe oder sogar Disqualifikation. Schachuhren können auch dazu verwendet werden, eine Spielart des "KO-Systems" festzulegen, bei der jeder Spieler eine bestimmte Anzahl von Zügen innerhalb einer vorher festgelegten Zeitspanne ausführen muss, sonst wird er die Partie verlieren. Digitale Schachuhren eignen sich dafür geradezu hervorragend. Schauen wir uns im nächsten Abschnitt den Unterschied zwischen analogen und digitalen Schachuhren an.

Digital gegenüber Analog

Die zwei gebräuchlichsten Typen von Schachuhren sind analog und digital. Eine analoge Schachuhr ist eine Standard-Analoguhr mit einem Fallblättchen, die den Spielern den genauen Zeitpunkt angibt, an dem ihre Zeit abgelaufen ist; Analoguhren verwenden mechanische Teile, um den Zeitgeber einzustellen. Digitale Schachuhren sind Digitaluhren, die eine digitale Anzeige und einen elektronischen Timer haben. Die ersten digitalen Schachuhren wurden 1973 im Schachspiel verwendet und heute gibt es viel mehr Arten von digitalen Schachuhren als je zuvor.

Vorteile digitale Schachuhren einzusetzen

Viele Spieler ziehen es vor, sowohl für das Turnierspiel als auch für das nicht-professionelle Wettbewerbsspiel digitale Schachuhren zu verwenden. Im Folgenden sind einige der wichtigsten Vorteile der Verwendung digitaler Schachuhren für Ihre nächste Partie aufgeführt, egal ob Sie planen, ein Turnier zu spielen oder zu veranstalten, oder ob Sie einfach mit Freunden, Familie und anderen Schachbegeisterten spielen möchten.

Mit digitalen Schachuhren können Sie schrittweise Zeitbegrenzungen festlegen

Analoguhren sind insofern begrenzt, wenn Sie pro Spiel schrittweise Zeitbegrenzungen festlegen wollen. Digitale Schachuhren hingegen können leicht geändert werden, um den Spielern schrittweise Zeitbegrenzungen zu ermöglichen, die je nach Spielniveau entweder erhöht oder verringert werden können. In einem Wettbewerbsspiel können Sie beispielsweise 30 Sekunden mehr Zeit einräumen, um die Spannung und den Stress der Spieler zu verringern. Oder Sie können die Zeit schrittweise verringern, um das Spiel anspruchsvoller zu gestalten. Digitale Schachuhren sind also analogen Schachuhren in manchen Dingen überlegen und wenn es nicht unbedingt aus nostalgischen Gründen geschieht, ist eine digitale Schachuhr für derartige zusätzliche Funktionen vorzuziehen.

Digitale Schachuhren sind bei Spielen, die auf Geschwindigkeit basieren, viel genauer

Analoguhren sind im Vergleich zu digitalen Schachuhren weniger genau, wenn es darum geht, die Zeit, welche die Spieler während ihres Zuges haben, auf die Sekunde genau anzugeben. Dieses hohe Maß an Genauigkeit ist für alle Spiele, bei denen es in erster Linie auf Geschwindigkeit ankommt, wie Blitzschach, Schnellschach und Bullet-Schach, absolut unerlässlich. Hier sind digitale Schachuhren vorzuziehen.

Digitale Schachuhren geben Ihnen eine genaue Zeitmessung auf einen Blick

Für Schachpartien, bei denen das Zeitlimit bei jedem, der an der Reihe ist, entscheidend ist, bietet eine digitale Schachuhr eine sofortige Messung der Zeit auf eine Art und Weise, wie es analoge Uhren nicht können. Spieler, die wissen müssen, wie viel Zeit mit einem Blick übrig bleibt, werden vom numerischen Stil einer digitale Schachuhr mehr profitieren.

Wir haben uns in der heutigen Zeit an digitale Instrumente in jedem Lebensbereich gewöhnt, es gibt sie in Autos, Computer, Blutdruckmesser usw. Daher sind digitale Schachuhren heute geradezu prädestiniert für das Schachspiel, wenn Sie also gerade überlegen, welche Schachuhr für Sie in Frage kommen könnte, können wir ohne Wenn und Aber empfehlen, sich eine digitale Schachuhr zu kaufen.